Der Schein trügt ….

… denn was hier wie eine romantische Abendstimmung an der Mündung eines Naturbaches aussieht, ist in Wahrheit eine Übung der Feuerwehren FF-HAID, FF-Au a.d.D. und FF-Mauthausen.

Es handelt sich um den alljährlichen Probelauf der beiden „riesigen“ HW-Pumpen, welche im Ernstfall das Überlaufen des Badesees in Au.a.d.D. verhindern sollen.

Auch wenn die Pumpen selbst nicht besonders groß wirken, so gibt doch das Schlauchmaterial einen Vorgeschmack auf die Leistungsstärke der beiden Geräte, welche gemeinsam über 40.000 Liter pro Minute fördern können.

Natürlich freuen wir uns immer darüber, wenn sich auch die Bezirksleitung für das Übungsgeschehen interessiert und bedanken uns bei OBR Edi Paireder, BR Christian Schrattenholzer, BR Helmut Knoll und HAW Michael Riegler für die Teilnahme.

Auch schon traditionell gab es hinterher noch einen gemütlichen Ausklang mit Weißwürsten und Brezen und diesmal durfte die FF-HAID Gastgeber spielen und die Kameraden der FF-AU und FF-Mauthausen bewirten!

Danke für die tolle Kameradschaft, nur gemeinsam sind wir stark!

Freiwillige Feuerwehr Haid